Jayme Paviani ist 1940 in Flores da Cunha, RS, geboren. Er ist approbierter Philosoph und hat Soziale und Juristische Wissenschaft studiert. Er bekam an der Katholischen Universität von Rio Grande do Sul den Magistertitel mit der Arbeit Fundamente der Semanitk, 1975, und den Doktortitel in Philologie durch die Arbeiten Die empfindsame Vernunft (A Razao Sensivel), sowie Die Rationalität als ästhetische Kategorie (A Racionalidade como Categoria Estetica).

Unter anderem unterrichtet er Ästhetik und Sprachphilosophie . Seit 1994 entwickelt er Forschungen über Dialektik und Sprache Platons. Er belegte verschiedene höhere Ämter in der Leitung der Universität als: Chef des Departements, Koordinator, Pro-Rektor für Forschung und Post-Graduierung., Direktor der Erziehungsfakultät und Vize-Rektor der Universität Caxias do Sul bis l988. Er war auch Koordinator des Kurses Post-Graduierung in Philosophie, 1990 bis 1993 in der katholischen Universität von Rio Grande do Sul.


HOME | FOTOGRAFIE | N.PETROPOLIS | SCHÜÜR | POZENATO | O QUATRILHO | PHOTOS | IOTTI

HOME